In welche Gruppe gehört mein Kind?

Hier hilft ein Blick in den Stammesaufbau.

Was macht ihr bei euren wöchentlichen Treffen?

In der Meute stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Bei allen möglichen Tobeaktionen wird der Gruppengedanke gefördert und Freundschaften werden geschlossen.

In der Sippe stehen weiterhin Spiele auf dem Programm, dazu kommen aber auch längere Bastel- und Bauaktionen sowie kleine Lerninhalte zu Themen wie Erste Hilfe, Feuermachen und Kochen.

Die Gruppe wächst hier immer weiter zusammen, so dass die Mitglieder beim Übertritt in die R/R-Stufe ihr Programm weitgehend selbst bestimmen.

Meute

Sippen

Runden

  • Runde Club der toten Dichter: derzeit keine regelmäßigen Treffen, bei Interesse kannst du dich über das Kontaktformular melden.
  • Runde Tibizina: Wir treffen uns nicht regelmäßig, wenn du willst kannst du uns über die Emailadresse helios@stamm-wilhelmbusch.de erreichen.
  • Runde Ranisa: Wir treffen uns meißtens spontan, wenn du zu einem unserer Treffen kommen möchtest, kannst du uns einfach über das Kontaktformular oder die Emailadresse kontakt@stamm-wilhelmbusch.de anschreiben.

Wieviel kostet die Mitgliedschaft?

Die offizielle Mitgliedschaft im BdP kostet bei uns 55€ pro Jahr. Zuschüsse kann man begründet sowohl bei der Stadt als auch bei unserem Stamm beantragen.

Wie wird man ein Pfadfinder?

Einfach mal unverbindlich bei einem Treffen der entsprechenden Gruppe vorbei gucken und bei Gefallen dabei bleiben. Das Anmeldungsformular gibt‘s dann bei der Gruppenführung. In den ersten zwei Monaten sind Schnuppermitglieder über den BdP versichert, können also regulär an allen Aktionen teilnehmen, danach wird eine Anmeldung notwendig.

Es kann nicht kommentiert werden.