Am Samstag Morgen treffen wir uns um 10 Uhr am Stammesheim, um verschiedenste Baustellen in Angriff zu nehmen. Das Material wurde weiter katalogisiert, unsere Feuerstelle ist nun von sehr schönen Sitzbänken umringt, der Keller wurde in Angriff genommen und verputzt, wir haben unseren 1000L Wassertank gefüllt und startklar gemacht. Dies und viele Weitere Dinge wurden mit ca. 25 Buschis auf die Beine gestellt.
Schnell hat sich herausgestellt, dass unser Vorhaben, die Fläche neben dem Weg einzuebnen, nicht mit Schaufeln zu bewältigen war. Deshalb mieteten wir uns für das kommende Wochenende
einen Minibagger und konnten in 8 Betriebsstunden die ganze Erde wegbewegen, sodass dort
Rasen gesät werden kann und eine weitere nutzbare Fläche entsteht.

 

Es kann nicht kommentiert werden.